Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Weser Leine Bergland » Lüerdisser Klippen » Teufelstrichter » Dachweg
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Dachweg (6-)

 

Bisher 8 Kommentare zu "Dachweg"Hochgeladen von: Arne
08.06.2015 - RaGeAdmin
Wie sieht es eigendlich dieses Jahr mit dem/den Dachhaken aus? Musste der Alte nur festgezogen werden? Welches ist der neue oder ist mitlerweile nur noch einer da? War dieses Jahr noch nicht oben...

Ansonsten zur Route: Das Schwierigste ist meiner Meinung nach der Einstieg. Hat man es erstmal durch die kleine Verschneidung geschafft geht es leichter. Das Tach entspricht voll der DIN-EN-ITH ;)
07.07.2006 - HarzerRollerAdmin
Unterm Dach blitzelt jetzt ein "neuer?" Bohrhaken!
Ansonsten ziemlich unverschämt für diesen Schwierigkeitsgad
(5 sollte es sein...is wohl auch ...), Normalerweise gibt es kein Dach im Ith unter 6/6-! Etwas Vorsicht, die Route ist abgewienert wieeine Hamburger Hafennutte.
08.08.2003 - kristianAdmin
Eindeutig keine 6, zwar muss man auf den polierten tritten achtgeben, aber der Dachzug ist ziemlich einfach: untergriff-rauslehnen-hochgreifen-fertig! bei den hakenabständen sind keile nicht fehl am platz/ bei trockenen verhältnissen gibts im unteren bereich eine nette sanduhr.
07.04.2001 - eremitAdmin
spitzen weg der schwerer aussieht als er ist.. im unteren teil sind leider einige tritte schon ganz schön marmorisiert. am dach mega henkel und dann klasse wand, genuß.
26.12.2000 - pb.Admin
Vor ein paar Jahren ist der Pfeiler unterm Dach zur Hälfte weggebrochen. Dadurch steht man etwas schlechter. Griffe sollten aber noch an Ort und Stelle sein. 5+ gefiele mir aber trotzdem besser als 5.
22.12.2000 - JörnAdmin
Welchen von den vielen Griffausbrüchen (zumindest Helm für den Sichernden empfehlenswert) meinst du denn? Der Felsbereich unter dem Dach ist halt ziemlich labil. Normalerweise sollte sich an der Schwierigkeit der Dachbewältigung jedoch nicht ändern (es sei denn, der untergriff bricht mal aus, was jedoch unwahrscheinlich ist)!
23.11.2000 - KceAdmin
Also ich habe von dem Griffausbruch bisher nichts gehört, muß allerdings sagen, daß ich die letzten 4-5 Wochen auch nicht mehr in Lüerdissen war.
23.11.2000 - AnonymAdmin
Habe gehört, daß am Dach ein Griff rausgebrochen ist und damit der Schwierigkeitsgrad annähernd in den 6. Grad gehört. Stimmt das?

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (1)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (3)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (4)
Abgegebene Stimmen8
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivTeufelstrichter
GebietLüerdisser Klippen
Ausrichtung
(eremit)
Südwest
Absicherung
(kristian)
Geht so
Schatten
(HarzerRoller)
Vormittags Schatten
Zwergentod
(kristian)
Nein
Neigung
(HarzerRoller)
Dach
Anforderung
(eremit)
Ausdauer
Lange Feucht
(kristian)
Nein
Keile erforderlich:
(kristian)
Ja
(Teilweise) Brüchig
(kristian)
Oben
Routenmanipulation
(kristian)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(kristian)
ca. 22 Meter
Charakter
(eremit)
Technik
Erstbegeher
(HarzerRoller)
Richard Goedeke und Co.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang