Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Weser Leine Bergland » Kanstein » Fusswand » Neues aus der Anstalt
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Neues aus der Anstalt (9-/9)

 

Bisher 2 Kommentare zu "Neues aus der Anstalt"Hochgeladen von: StephenGrage
14.12.2015 - OlliAdmin
Nach der Crux - am besten gleich ohne das scharfe Löchlein in die Untergriffe - folgen noch ein paar Moves wie bei Krokodil Talseite, nur an kleineren Griffen. Übrigens sind beide Neuner sind eine echte Bereicherung und sollten mal mehr Begehungen bekommen. Ich find sie besser als Opium für das Volk oder 3 Tage Juist um zwei Routen vergleichbarer Schwierigkeit zu nennen.😇
29.06.2014 - StephenGrageAdmin
Der Linksausstieg zum Pfingstweg. Obwohl vielleicht etwas länger als der Pfingstweg, etwa ähnliche Schwierigkeiten. Nach der Schlüsselstelle des Pfingstwegs biegt man links ab und quert bis man über das kleine Dach kommt. Der Bruch an den Füssen stört nicht wirklich.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivFusswand
GebietKanstein
AusrichtungK.A.
Absicherung
(StephenGrage)
Gut
SchattenK.A.
Zwergentod
(StephenGrage)
Nein
Neigung
(StephenGrage)
Leicht Überhängend
Anforderung
(Olli)
Maximalkraftausdauer
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:K.A.
(Teilweise) Brüchig
(Olli)
Unten
Routenmanipulation
(StephenGrage)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(StephenGrage)
ca. 15 Meter
Charakter
(StephenGrage)
Athletik
Erstbegeher
(StephenGrage)
A. Grage
Jahr der Erstbegehung
(StephenGrage)
2013
Zugang