SO-Rinne - Unterer Bienenhaidstein - Gebiet von Oybin - Zittauer Gebirge - Deutschland - Routendatenbank

SO-Rinne - Unterer Bienenhaidstein - Gebiet von Oybin - Zittauer Gebirge - Deutschland - Routendatenbank

Tab 1 Content

Tab 2 Content

Deutschland » Zittauer Gebirge » Gebiet von Oybin » Unterer Bienenhaidstein » SO-Rinne
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

SO-Rinne (3)

 
Bisher 3 Kommentare zu "SO-Rinne"Hochgeladen von: Andreas
16.05.2018 - findiAdmin
Nach einer Schnittaktion vom Forst ist das gesamte Areal gut durchlüftet und mit viel Licht versehen. Ergo trocknet der Fels gut ab und ist in der Rinne fest. Mit dem verlängerten ersten Ring der grünen Kante und zwei Sanduhrschlingen gut absicherbar. Für Vorstiegsneulinge geeignet.
13.08.2008 - BergpiratAdmin
Gute Alternative zum AW. Für erste Felskontakte gar nicht mal so ungeeignet. Relativ gute SU(Knoten durch fädeln) nach der Hälfte auf der linken Seite.
06.02.2006 - zwergentodAdmin
die abseilrinne halt- am jahresanfang immer schön verkeimt.
die sicherheit ist zwar durch schlingen nicht gegeben, doch dürfte man im falle eines sturzes mit vile glück in der rinne steckenbleiben - hab die erfahrung gemacht, dass kinder den weg nicht besonders mögen, weder hoch mit klettern, noch runterzu mit abseilen.
wenn man mal alleine unterwegs ist, ist es schon ein weg der ganz in ordnung ist

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (1)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen1
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivUnterer Bienenhaidstein
GebietGebiet von Oybin
Ausrichtung
(findi)
Süden
Absicherung
(findi)
Gut
Schatten
(findi)
Nachmittags Schatten
Zwergentod
(zwergentod)
Nein
Neigung
(findi)
Geneigt
Anforderung
(findi)
Ausdauer
Lange Feucht
(zwergentod)
Ja
Knotenschlingen erforderlich:
(zwergentod)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(zwergentod)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(zwergentod)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(findi)
ca. 14 Meter
Charakter
(findi)
Technik
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang
VerhältnisseAngaben machen