Deutschland » Frankenjura » Püttlachtal 1 » Bärenschluchtwände » Hercules
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Hercules (9/9+)

 

Bisher 12 Kommentare zu "Hercules"Hochgeladen von: webmaster
28.06.2010 - MartinF.Admin
ACHTUNG! Der zweite Bohrhaken ist locker (Stand 20.06.10).
Ich hoffe jemand der Routen saniert liest diesen Kommentar.
03.12.2005 - hockiAdmin
@Stoffei:
Bärentöter,Im Rausch der Tiefe, Inquisition, Snake Pilskir, Metallica. Um mal nur an Ort und Stelle zu bleiben.
02.12.2005 - ChiquitaAdmin
Aber Risse sind doch auch toll, oder?
07.06.2005 - StoffeiAdmin
@ludabruda: mich interessieren die 7c+en und 8a´s deshalb so sehr, weil es das ist, was ich in der Regel an einem Tag klettern kann. Ich mach halt lieber 5 gute 8a´s, als lange eine 8b zu projektieren. Wenn´s dann nur 7c+ oder 7c ist, auch ok. Wenns dann aber 8a+ ist, womöglich eine die mir nicht liegt, verpulvere ich die Kraft für das ganze We und kann sie evtl nicht mal klettern.

Zudem maße ich mir an, dass ich mit über 120 Touren zwischen 7c+ und 8a+ in ganz Europa (flach, steil, boulder, ausdauernd, kalk, granit, sandstein - nur keine Risse) diesen Bereich besser bewerten kann als jemand der 8b+ klettert, oder jemand, der nur die heimischen Gefilde kennt.

Nachdem ich jetzt hoffe, dass du mein Handlen nachvollziehen kannst, würde ich mich über ein paar Touren-Tips freuen.

MFG Stoffei
30.08.2004 - ChiquitaAdmin
Superschöne, supertolle Route! Bin begeistert!
16.06.2004 - ludabrudaAdmin
Jesus ... dir scheinen "echt maennliche" 8a´s wie z.B Herkules und Ekel ja verdammt wichtig zu sein ... ... komm mal wieder runter !
16.06.2004 - StoffeiAdmin
Könnt ihr mir mal weitere ähnlich gute 9+en und 8a´s empfehlen, die ähnlich geil und nicht zu Einzelstellig sind?
28.04.2003 - KlauserAdmin
Einfach nur genial schöne Moves an dicken Henkel! Anhaltend schwer ohne nennenswerte Schlüsselstelle. Di ersten drei Plattenmeter sind ein wenig unangenehm, vor allem wenn es feucht ist. 9/9+ kommt hin. Die Stromlinie fand ich schwerer ;)
16.09.2002 - AlexanderAdmin
Die dicksten Henkel im 9ten Grad. Einfach genial athletisch. Aber in ein paar Jahren wird der Einstieg zur Crux werden (Speckleistengeschlonzemitgrounderchance).
05.06.2001 - PetjeAdmin
Find 9/9+ schon hinkommen. In zweiten versuch mag ich nicht schnell ein 8a. Aber schoen dass er ist!!
19.09.2000 - SvenAdmin
Geniale Kraftausdauerroute - aber was war ich sauer, als dieses persönliche Highlight doch einfach von fränkischen Hausmeistern auf 9/9+ abgewertet wurde. Aber so ist`s halt im Leben!
02.09.2000 - Colt S.Admin
Monstertour mit genialer Zugfolge. Leider wird´s oben nochmal´n bißchen kleingriffig, weshalb ich als norddeutsche Ausdauerschlappnase hiermit beantrage wieder den Bewertungsvorschlag von Erstbegeher Herrn Schäffler anzunehmen und der lautete schließlich10-!

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (3)
Hart für den Grad (4)
Normal für den Grad (9)
Leicht für den Grad (4)
Grad abwerten (6)
Abgegebene Stimmen26
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivBärenschluchtwände
GebietPüttlachtal 1
Ausrichtung
(Tomsky)
Südost
Absicherung
(Petje)
Gut
Schatten
(Klauser)
Vormittags Schatten
ZwergentodK.A.
Neigung
(Petje)
Stark Überhängend
Anforderung
(Petje)
Maximalkraftausdauer
Lange Feucht
(Petje)
Nein
Keile erforderlich:
(Petje)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Petje)
Kein Bruch
RoutenmanipulationK.A.
Höhe
(Tomsky)
ca. 18 Meter
Charakter
(Petje)
Athletik
Erstbegeher
(Jochen)
Peter Schäffler
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang


Deprecated: Directive 'allow_url_include' is deprecated in Unknown on line 0