Deutschland » Frankenjura » Hirschbachtal » Norisbrettl » Bloody Mary
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Bloody Mary (9+)

 

Bisher 3 Kommentare zu "Bloody Mary"Hochgeladen von: webmaster
10.09.2008 - JoshiAdmin
danke schön!
Hab die linke Leiste nicht gesehen... war alles ziemlich verstaubt und nix gechalkt... Nächstes Mal nochmal gucken.
10.09.2008 - babyrockerAdmin
Hallo Joshi,
die Route geht natürlich ohne Verschneidung (weder Füße noch Hände). Seitgriff mit rechts (klein) in Falllinie vom Haken nehmen, Füße auf die befestigte große Leiste hoch, sehr weit mit links gerade hoch zu Leiste (auch klein), rechts Delle nehmen (siehe Foto), rechter Fuß ewig hoch rechts von Haken. Aufhocken und nach rechts zu Griff ziehen. Durchdrücken und locker zum Ausstieg. Kann eigentlich vom Einstiegsseitgriff abgesehen nichts wegbrechen. Letztes Jahr war alles noch ok.
08.09.2008 - JoshiAdmin
hallo r+t,
wie geht denn der Anfang? Nutzt man anfangs die linke Verschneidung? Hab irgendwie nicht so richtig greifbare Strukturen ausmachen können...
Ich hoffe, dass nix der Erosion zum Opfer fiel!

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (1)
Abgegebene Stimmen1
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivNorisbrettl
GebietHirschbachtal
Ausrichtung
(Tomsky)
Norden
AbsicherungK.A.
SchattenK.A.
ZwergentodK.A.
NeigungK.A.
AnforderungK.A.
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:K.A.
(Teilweise) BrüchigK.A.
RoutenmanipulationK.A.
Höhe
(Tomsky)
ca. 18 Meter
CharakterK.A.
Erstbegeher
(Anonym)
Michael Schuh
Jahr der Erstbegehung
(Anonym)
1993
Zugang


Deprecated: Directive 'allow_url_include' is deprecated in Unknown on line 0