Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Oberes Trubachtal » Grüne Hölle » 5.16 a,b,c
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

5.16 a,b,c (10-)

 

Bisher 17 Kommentare zu "5.16 a,b,c"Hochgeladen von: webmaster
26.01.2004 - StefanReinAdmin
Also, ich habe gestern die von mir angesprochene Uralt-rp-Chronik wiedergefunden und da stand drin: "5.16 a, b". Vielleicht ist damals das c untergegangen... Somit würde ich Malli zustimmen und den Namen mal so lassen, wie er jetzt drinsteht, odä?
26.01.2004 - OlliFAdmin
Ich bin mir wie wt nahe 100% sicher, dass das Ding 5.13 a,b,c und nicht 5.16 heißt. Die Bedeutung der Rute maifestiert sich aber wohl eher im Namen, als in der Rute selbst;-)
Olli
13.01.2004 - webmasterAdmin
Wunneba! Hab das geändert...
13.01.2004 - MalliAdmin
Habe gestern noch mit Klaus gesprochen. Die Tour heisst - wie wt ja jetzt auch schon herausgefunden hat - 5.16a,b,c . Die Kommas hat der Klaus extra erwähnt. Der Name ist natürlich ne reine Verarschung. Kurz zur Geschichte: Klaus hatte die Route eingebohrt und wurde gefragt, wie schwer denn das Teil sei. Seine Antwort war 5.16. Dann kam die ernstgemeinte Nachfrage: a, b oder c? Klaus: a,b,c!!! Lt. Klaus hatte der Nachfrager aber die Ironie nicht verstanden! So viel dazu.
13.01.2004 - webmasterAdmin
@wt
[...]Hup´s, mal was interessantes hier [...]
n1!

[...]Hab ihn mal gesichert und bin mir fast sicher das es "5.13abc" heißt! [...]

Hast dann aber seinerzeit Deine "Liste" schlampig geführt.

In einer Liste Stand 1990 steht die Route als "AB - 513" drin und in einer Liste vom 03.09.1991 als "5.16 a,b,c".

Klarheit kann wohl nur der Klaus bringen
13.01.2004 - StefanReinAdmin
*ggg*
13.01.2004 - MalliAdmin
Ja! Ich werde den Klaus die Woche mal beim Training fragen. Melde mich dann wieder. So long.
12.01.2004 - wtAdmin
Hup´s, mal was interessantes hier ;)
Hab ihn mal gesichert und bin mir fast sicher das es "5.13abc" heißt!
Ist einfach ne verarsche, n Büchele halt.
12.01.2004 - StefanReinAdmin
Ich glaube mich aber zu erinnern, dass die Neutour damals in einer uralten rp-Chronik als "5.13 a/b" drinstand... Vielleicht hat ja noch jemand die alten Hefte von `88 oder so und kann das ganze klarstellen, oder kennt jemand den Erstbegeher persönlich?! :-)
11.01.2004 - SebastianAdmin
Einspruch Euer Ehren...

das mag ja so in Smith Rocks und den anderen verweichlichten, überbohrten Gebieten stimmen. Aber nicht in Joshua...

da ist 5.13a schon sehr schwer obere Grenze

nichts destotrotz heißt das Ding 5.14ab
10.01.2004 - webmasterAdmin
Nö!
5.13a = 9+
5.13b = 9+/10-
5.13c = 10-
;)
10.01.2004 - StefanReinAdmin
Doch! 5.13 a/b ist nämlich 10- :-)
10.01.2004 - prAdmin
Nö!
05.01.2004 - MaverickAdmin
Heißt doch 5.13 a/b, oder?
29.12.2000 - JoshiAdmin
Aber so eine Ansammlung von Monos auf kürzester Strecke ist schon einzigartig. Und ich kenn einige, die alle paar Tage Haken auf der "Liste" machen, und die hier schon das Haupt beugen mussten!
26.12.2000 - AnonymAdmin
Joshi ich wünsch mir ich hätte deine Megasehnen, aber Mono`s gibt`s in dem Grad doch oft!
06.11.2000 - JoshiAdmin
Oh Gott, da zerreißts doch jedem normalem Menschen sämtliche Sehnen- Gelenk- und Ringbandapparate: Fast nur kleine Einfingerlöcher! Und mittendrin muß man auch noch mit so einem Mono klippen ohne kaum was rausstehen zu können. Und danach noch yarden bis zur Hüfte. Auch wenns sich jetzt nicht so anhört, ich finde die Tour schon ziemlich gut (also bis auf den Einstieg). Müssen halt nur die Sehnen ziemlich gut drauf sein für.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (1)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (1)
Abgegebene Stimmen2
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivGrüne Hölle
GebietOberes Trubachtal
Ausrichtung
(Tomsky)
Westen
Absicherung
(Sebastian)
Geht so
Schatten
(Sebastian)
Immer Schatten
ZwergentodK.A.
Neigung
(Sebastian)
Senkrecht
Anforderung
(Sebastian)
Maximalkraftausdauer
Lange Feucht
(Sebastian)
Ja
Keile erforderlich:
(Sebastian)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Sebastian)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Sebastian)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Tomsky)
ca. 15 Meter
Charakter
(Sebastian)
Fingerkraft
Erstbegeher
(Anonym)
Klaus Büchele
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang