Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Ziegenfelder Tal » Holzgauer Wand » Highlander
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Highlander (10-)

 

Bisher 6 Kommentare zu "Highlander"Hochgeladen von: webmaster
13.05.2011 - FrankenjoggerAdmin
Geschichtlich gesehen? Was für ein Quatsch!!!
Wenn der Weg ohne künstlichen Griff geht, dann raus damit!!

Wenn der Grifferneuerer bekannt ist, sollt er vielleicht mal die Argument liefern, warum ein künstlicher Griff in eine Route sollte, die ohne diesem zu klettern geht.
13.05.2011 - limiAdmin
So, mittlerweile weiß ich, wer den Griff wieder an seine richtige Stelle plaziert hat. Ich glaub aber, dass derjenige lieber anonym bleiben will.
Naja und wie gesagt, mir ist es echt wurscht ob der Griff da ist oder nicht. Irgendwie gehört er geschichtlich gesehen dazu :-)
10.05.2011 - JSAdmin
Da hat sich in letzter Zeit einiges getan...
Letztes Jahr war der Griff locker und hat sich an der Schraube gedreht wie ein Propeller.
Einige Wochen war der Griff komplett weg. Geblieben ist aber an der gleichen Stelle eine recht gute Untergriffleiste, mit der die Stelle auch gut kletterbar war. Seit einigen Tagen ist der Griff dennoch mit neuer Schraube, neuem Kleber wieder drin.

Muss dem Thomas recht geben, wer das gemacht hat, hat viel Zeit und Mühe investiert. Schaut echt gut aus und hält.
Aber gebracht hätte man es eigentlich nicht.

JuSö
09.05.2011 - SebastianAdmin
die Griffkonstruktion war schon drin als ich die Route 1997 probiert habe. Ich nehme an, die Schraube stammt vom Erstbegeher.
03.05.2011 - limiAdmin
So, jetzt interessiert’s mich aber doch.
Wer hat denn den Griff am Einstieg dieser Tour zuerst abmontiert und nun wieder sauber hin geklebt bzw. geschraubt?
Schaut recht professionell aus. Eine gewisse handwerkliche Begabung ist durchaus zu erkennen.
Find übrigens, dass der Henkel diese tolle Tour nicht leichter oder schwerer macht. Es könnte höchstens sein, dass sie angenehmer zu klettern ist, falls der Wandfuss mal nicht so trocken ist.
schöne Grüße, Thomas
15.07.2002 - ludabrudaAdmin
Wie jetzt ... noch kein einziger Kommentar zu diesem Spitzending ? Superschöne Route mit hartem Einstiegsboulder und anschließender fantastischer Felsfahrt an herrlichen Löchern mit allerfeinsten Zügen ... Untergriffe, Schulterpresser, Schnapper ... ALL I NEED !

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (9)
Hart für den Grad (4)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (4)
Abgegebene Stimmen17
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivHolzgauer Wand
GebietZiegenfelder Tal
Ausrichtung
(Tomsky)
Südost
Absicherung
(Anonym)
Gut
Schatten
(Anonym)
Nachmittags Schatten
Zwergentod
(Anonym)
Nein
Neigung
(Anonym)
Leicht Überhängend
Anforderung
(Anonym)
Ausdauer
Lange Feucht
(Anonym)
Ja
Keile erforderlich:
(Anonym)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Anonym)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Anonym)
sikaunterstützte Griffe/Tritte
komplett künstliche Griffe/Tritte
Höhe
(Tomsky)
ca. 25 Meter
Charakter
(Anonym)
Athletik
Erstbegeher
(Anonym)
Carsten Seidel
Jahr der Erstbegehung
(Anonym)
1993
Zugang