Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Oberes Trubachtal » Richard-Wagner-Fels » Amadeus Schwarzenegger
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Amadeus Schwarzenegger (10-)

 

Bisher 17 Kommentare zu "Amadeus Schwarzenegger"Hochgeladen von: webmaster
25.06.2005 - thomasbayerAdmin
Nee- lass mal! ;-) Die Züge links machen auch viel Spass, und 10- bleibts meiner Meinung nach allemal. Ausserdem insgesamt eine wirklich geniale Tour!
21.06.2005 - webmasterAdmin
Sauerei! Links alles zuschmieren! ;)
21.06.2005 - thomasbayerAdmin
Also die Route lässt sich mit einer leichten Linksschleife unten am Wulst auch sehr bequem klettern. Erstens braucht man dann nicht dieses total fiese 2Fingerloch das Seb Hemery auf dem Foto hält nehmen, und zweitens, braucht man gar nicht mehr Züge um dann zu den besseren Griffen zu kommen als auf der "Orginalvariante". Ich fand´s links auf jeden Fall leichter!
04.09.2002 - ludabrudaAdmin
Rockerbabe Lukas ... !
19.03.2002 - wtAdmin
die org ist am anfang etwas rechts. siehe die bilder von sep. es gibt jetzt wohl noch eine etwas links aber ob das fingerlöcher sind ? das finger loch vom bild von patrick mußt aber sicher mitnehmen. na ja ein schwerer zug ist ein bischen hart. der eine zug ist halt sack hart und der rest geht, die tour ist halt 17 jahre alt. da kann man mal sehn wie schwere einzelzüge in ner 10- sein können ;). Ist halt ehr ein liebhaberstück als ne abzock 10-.
18.03.2002 - jkAdmin
Geht man diese Route eigentlich eher rechts der Haken oder direkt über die Einfingerlöcher? Wenn wirklich nur ein schwerer Zug dabei sein soll muß es doch wohl eher rechts rum sein, oder?
27.09.2000 - webmasterAdmin
Ich denke das "Foto-Nutella"-Thema wurde nun hinreichend behandelt - bitte keine Kommentare mehr in diese Richtung. Merci!
27.09.2000 - AnonymAdmin
Wenn sich PM`s Kommentar vom 2.9., wie er am am 25.9 schreibt, tatsächlich nur aufs fotografieren beziehen würde, so stellt sich mir die Frage, warum er das nicht gleich in seinem Kommentar vom 15.9 zum Ausdruck bringt. Stattdessen wird nur allzu deutlich, dass das "Nutella essen" bei PM dazu dient, Routen schneller abzudrücken, was er ja so gut kann, andere aber eben nicht (also doch Superman?). Und selbst wenn sich PM`s Kommentar sich nur aufs fotografieren beziehen sollte (nur mal Annahme), dann ist dennoch Udo`s Stellungnahme berechtigt: denn eines ist klar: PM`s Kommentar ist nun mal überheblich geschrieben, da führt kein Weg dran vorbei. Dies hat Udo wohl stellvertretend für eine 3-stellige Anzahl von Kletterern geschrieben, die sich das auch denken.
25.09.2000 - PMAdmin
Eigentlich schon. Schade, eine 3-stellige Anzahl Kletterer (:-?) hat´s anscheinend nicht verstanden.
25.09.2000 - AnonymAdmin
das war doch aufs sich selber fotograpfieren bezogen (oder pm?) und nicht als "ich bin superman" gemeint!?
22.09.2000 - UdoAdmin
Ich glaube, daß derjenige, der diesen Kommentar geschrieben hat, gar keinen Namen angeben brauchte, da er das schrieb was sich wohl jeder beim lesen Deines Kommentars dachte. Du kannst diese ??? also stellvertretend für eine wohl 3-stellige Anzahl von Kletterern ansehen. Dein Nutella kannst Du Dir somit weiterhin im Supermarkt kaufen.
15.09.2000 - pmAdmin
O.K Junge, Du hast ja recht: Auch ich leide unter chronischer Nutella-Unterversorgung. Wäre trotzdem cool, wenn Du Dich zu erkennen gibst, damit ich weiß, wo ich meine zukünftige Nutella-Bestellung aufgeben muß, um meine Routen schneller abzudrücken.
03.09.2000 - AnonymAdmin
Tja Patrick, nur nicht übermütig werden. Ich glaube das mit Nutella trifft auch absolut auf Dich zu, sonst würdest ja Du auch sonst alles etwas flotter hochkommen.
02.09.2000 - pmAdmin
Tja Jungs, ihr müßt halt ein bißchen mehr Nutella essen, dann schafft ihr das vielleicht auch mal! (richtig: Archiv Patrick Matros)
28.08.2000 - Oliver FellAdmin
Meiner Meinung nach der leichteste 10 - der Fränkischen.Ein Boulder mit einer einzigen Stelle. Entweder kann man den Griff halten oder eben nicht. Es gibt noch eine Variante mit 4711tausend Einzelzügen, aber die konnte ich mir nicht merken ;-)<br>Drei Finger übereinender bündeln, Fuß auf den fetten Tritt, Zähne zusammnbeißen UND Schere mit dem nicht belasteten Fuß. Das mit der Schere hört sich und fühlt sich zuerst bescheiden an, aber so funktionierts. Rest ist leicht.<br>Manko: Südexponiert und 5 Millionen Japaner in der Route.
<br>Olli
10.08.2000 - AnonymAdmin
Ja, find ich auch. Kann mir mal jemand den Trick verraten ?
10.08.2000 - mkAdmin
Beeindruckend, dass Patrick sich selber beim Klettern fotografieren kann :-)

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (3)
Hart für den Grad (1)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (4)
Abgegebene Stimmen8
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivRichard-Wagner-Fels
GebietOberes Trubachtal
Ausrichtung
(Tomsky)
Westen
AbsicherungK.A.
SchattenK.A.
ZwergentodK.A.
NeigungK.A.
AnforderungK.A.
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:K.A.
(Teilweise) BrüchigK.A.
RoutenmanipulationK.A.
Höhe
(Tomsky)
ca. 25 Meter
CharakterK.A.
Erstbegeher
(fn)
Wolfgang Güllich
Jahr der Erstbegehung
(fn)
1986
Zugang