Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Püttlachtal 2 » Trierer Wand » Drei-Finger-Joe
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Drei-Finger-Joe (9+)

 

Bisher 3 Kommentare zu "Drei-Finger-Joe"Hochgeladen von: webmaster
05.12.2000 - mkAdmin
Alternativvorschlag für alle, die ihre Finger behalten wollen: den nämlichen Seitgriff einfach links liegen lassen, stattdessen von den Fingerlöchern rechts außen mit der linken Hand auf die Leiste hochziehen. Auf gleicher Höhe mit rechts einen Kratzer und dann ab ins Fingerloch/Sortierer! (Variante "Fünf-Finger-Joe").
05.12.2000 - JoshiAdmin
Der Drei-Finger-Joe ist eine Kult-Frittenbude in Trier, die bis in die frühen Morgenstunden auf hat, und daher im Anschluß an wilde Parties bevorzugt aufgesucht wird. Für Leute mit sehr dicken Fingern könnte sich der Tourenname im Falle eines Sturzes beidem beschriebenen Untergriffzug als zutreffende Beschreibung der eigenen Person bewahrheiten (meinte jedenfalls ein dickfingriger Freund von mir, der sich deswegen auch konsequent weigerte, die Tour nochmal zu versuchen). Ich selber konnte diese Prophezeihung (nebenbei gesagt) nicht nachvollziehen. Zu dem "Einfinger-Trichter": Diesen Griff kann man auch als Sortierer für 4 Finger verwenden, indem man Ring- und kleinen Finder neben dem Mono auf eine kleine Leiste legt, das Mono mit dem Mittelfinger (aufgestellt) nimmt und den Zeigefinger auf ein Absätzchen legt, das ziemlich weit oben liegt. Bisschen weird, funktioniert aber gut (der Griff ist dadurch eigentlich recht angenehm).
05.12.2000 - ChristopherAdmin
Nicht ganz so genial wie das Strandcafe, aber trotzdem noch ganz gut. Nach etwas großgr. Geplänkel folgt im oberen Teil mit links ein gar nich so schlechter Untergriff, der aber scheiße anzuklettern und einzusortieren ist.Jetzt muss man die Füsse gscheithochbringen und hoch an ne Leiste schnappen. Dann folgt fürlinks son ziemlich schmerzhaftes Trichter-1fingerloch, das man noch durchblockierenmuss, dann is der Käs gegessen.Bin mal gespannt was aus den vielen Projekten wird (v.a. rechts daneben)

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (1)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen1
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivTrierer Wand
GebietPüttlachtal 2
AusrichtungK.A.
AbsicherungK.A.
SchattenK.A.
ZwergentodK.A.
NeigungK.A.
AnforderungK.A.
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:K.A.
(Teilweise) BrüchigK.A.
RoutenmanipulationK.A.
HöheK.A.
CharakterK.A.
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang