Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Spies » Spieser Wand » Selfcontrol
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Selfcontrol (6)

 

Bisher 8 Kommentare zu "Selfcontrol"Hochgeladen von: Anonym
01.09.2016 - BerlinerAdmin
Wirklich nette Aufwärmroute. Auch gut abgesichert durch Dauerschlinge. Gutmütige 6-.
10.05.2004 - joergAdmin
Hi Martin,
die kannst Du wirklich auf glatt 6 setzen. Hat mit 8- nun wirklich überhaupt nichts zu tun.
30.07.2001 - AnonymAdmin
Hi Johannes,
dann meine ich auch die Father & Son und nicht die Selfcontrol. Die - also Father & Son - hat definitiv für kleinere Leute einen unmöglich weiten Zug vom zweiten zum dritten Haken.
27.07.2001 - JohannesAdmin
Hi, habe leider totale Falschinformationen verteilt.
Selfcontrol liegt links neben "Father and Son" und wurde von Gerald Böff saniert und ist mit 6 bewertet.<br>
Gruss Jo
27.07.2001 - JürgenKollertAdmin
Hi Senastian,
Danke für die Richtigstellung!
27.07.2001 - SebastianAdmin
Father & Son hat Jürgen Kollert erstbegangen.
25.07.2001 - JohannesAdmin
Hi, die Route wurde so viel ich weiss von Gerald Böff Erstbegangen und mit 8- bewertet. Von ihm ist auch die Route "Father and Son" ganz links, die übrigens ziemlich lohnend und fair ist (auch 8-).
24.07.2001 - AnonymAdmin
Wie schwer ist diese Route eigentlich? Vom 2. zum 3. Haken ist es für Kleinere (fast) unmöglich, in den Seituntergriff zu kommen.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (1)
Grad abwerten (3)
Abgegebene Stimmen4
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivSpieser Wand
GebietSpies
AusrichtungK.A.
Absicherung
(Anonym)
Gut
Schatten
(Johannes)
Immer Schatten
Zwergentod
(Anonym)
Ja
Neigung
(Johannes)
Senkrecht
Anforderung
(Johannes)
Maximalkraft
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:
(Anonym)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Anonym)
Kein Bruch
RoutenmanipulationK.A.
Höhe
(Johannes)
ca. 10 Meter
CharakterK.A.
Erstbegeher
(Johannes)
Gerald Böff
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang