Deutschland » Frankenjura » Würgau » Steinfelder Turm und Wand » Ottonium
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Ottonium (8)

 

Bisher 4 Kommentare zu "Ottonium"Hochgeladen von: thomas-zilch
20.07.2003 - GespenstAdmin
Die Route ist voll fürn Arsch. Am Anfang klettert man halb auf der Kante und am Ende halb halb in der Westwand. Für die Route ist einfach kein Platz gewesen. Weniger ist manchmal mehr.
03.07.2003 - thomas-zilchAdmin
Ich hab´s sogar mit 8 angegeben

Ganz schön nett von mir, gell?

Außerdem Respekt: Mit einem Bündel Haken gleich 2 Routen kreiert, das ist clever gemacht
03.07.2003 - mikeyAdmin
heidenei! 5 smilies für unsere route, was ham wir uns net alles anhörn müssen...im ernst jetzt, naa, heut kann ich nimmer ernst sein. michl
02.07.2003 - thomas-zilchAdmin
Steigt rechts der Westwand ein, kreuzt diese und steigt linkshaltend oben bei Sauschwanz aus.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (4)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (3)
Abgegebene Stimmen7
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivSteinfelder Turm und Wand
GebietWürgau
Ausrichtung
(thomas-zilch)
Westen
Absicherung
(thomas-zilch)
Gut
Schatten
(thomas-zilch)
Vormittags Schatten
Zwergentod
(thomas-zilch)
Ja
Neigung
(thomas-zilch)
Senkrecht
Anforderung
(thomas-zilch)
Maximalkraftausdauer
Lange Feucht
(thomas-zilch)
Nein
Keile erforderlich:
(thomas-zilch)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(thomas-zilch)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(thomas-zilch)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(thomas-zilch)
ca. 15 Meter
Charakter
(thomas-zilch)
Fingerkraft
Technik
Tricky
Erstbegeher
(thomas-zilch)
Renner, Kremer
Jahr der Erstbegehung
(thomas-zilch)
2002
Zugang


Deprecated: Directive 'allow_url_include' is deprecated in Unknown on line 0