Deutschland » Frankenjura » Wiesenttal 1 » Stempfermühler Wand » Jim Panze
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Jim Panze (9-)

 

Bisher 4 Kommentare zu "Jim Panze"Hochgeladen von: joerg
14.09.2009 - joergAdmin
Wirklich sehr schöne Neutour. Über die Bewertung sollen sich die anderen streiten. An der Umlenkung fände ich es allerdings auch schöner ohne die alten Seilreste die die beiden Klebehaken verbinden. So habe ich eine perfekte Umlenkung mit zwei Klebehaken, muss aber den Normalkarabiner zum Abbauen nehmen. Besser wäre doch, durch den oberen umzulenken und dann den Normalkarabiner ald Redundanz noch zu clippen (zumindest wer´s mag).
03.09.2009 - soeroAdmin
Nette Tour, im Vergleich zur Voodoo aber viel leichter. Hab beide ohne zu Wissen wie schwer sie sind geklettert, und sie für eine 8 gehalten, Voodoo für eine 9.
06.08.2009 - MBJAdmin
Ich finde es schön, dass die Wand nun mehr Anklang findet und dass es schon Wiederholungen der Neutouren gab!

Trotzdem muss ich zu dem letzten Kommentar meine Meinung aussprechen.
Die Routen existieren schon länger als 1.Wochen. Die Erschließer der neuen Wand, wollten die Neurouten gemeinsam veröffendlichen, deshalb die Verzögerung.

Ich klettere in einem Bereich, wo ich diese extremen "Marks" nicht brauche. Außerdem habe ich für diese tolle Route einen nagelneuen blauen Karabiner als Umlenkkarabiener verwendet!....

Dies zeigt nur das einige Kletterfreunde keinen Respekt vor dem Erstbegeher haben.

9- als Bewertungsvorschlag. franz.7b, sprich 8+/9- ist auch gut!

... für alle weiteren Wiederholer wünsche ich euch viel Spaß in der Tour!
Jürgen
05.08.2009 - WaldiAdmin
Eine echt schöne Neutour, ganz gut gesichert, vll. etwas leichter.
Aber wieso sind die beiden Neutouren komplett mit Tickmarks übersät obwohl sie erst ne Woche alt sind. Kann man die Marks nicht nach dem Durchstieg des Projekts wegbürsten als Erstbegeher? (bei dem Projekt kann man es ja noch nachvollziehen)
Auch, dass der Schnapper im Umlenker bereits nach einer Woche nicht mehr gescheit aufgeht, geschweige denn von selbst schließt, find ich ziemlich besch..eiden. Bevor man seinen alten Schrott da reinhängt sollte man lieber darauf verzichten.

Trotzdem wurde die Wand im 8/9 Grad attraktiver und nun vll. auch "etwas mehr" (mehr als garnicht;) ) besucht.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (5)
Abgegebene Stimmen5
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivStempfermühler Wand
GebietWiesenttal 1
Ausrichtung
(MBJ)
Süden
Absicherung
(MBJ)
Vorbildlich
Schatten
(MBJ)
Immer Schatten
ZwergentodK.A.
Neigung
(MBJ)
Leicht Überhängend
Anforderung
(MBJ)
Ausdauer
Lange Feucht
(MBJ)
Nein
Keile erforderlich:
(MBJ)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(MBJ)
Kein Bruch
RoutenmanipulationK.A.
HöheK.A.
Charakter
(MBJ)
Athletik
Erstbegeher
(MBJ)
Jürgen Bormann
Jahr der Erstbegehung
(MBJ)
2009
Zugang


Deprecated: Directive 'allow_url_include' is deprecated in Unknown on line 0