Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Frankenjura » Wiesenttal 3 » Schwarze Wand » A.d.i.o.z
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

A.d.i.o.z (9)

 

Bisher 7 Kommentare zu "A.d.i.o.z"Hochgeladen von: Stefanloew
10.07.2011 - HelmutAdmin
Im schwierigen unteren Teil sehr schöne, technisch anspruchsvolle Leistenkletterei. Ich hatte eigentlich nicht den Eindruck, dass da noch viel rausbrechen wird - bis auf den gruselig hohlen 1. Griff, wenn den mal jemand nach außen belastet, könnte dersich schnell verabschieden.
Oben raus ist - wie Stefan schon schreibt - direkt geklettert ca. 8, davor ein no hand, warum soll man da auskneifen? Bei der Einschätzung des Schwierigkeitsgrads würde ich mich meinen Vorrednern anschließen, 9- passt.
11.10.2010 - SebastianAdmin
9- passt.
26.09.2009 - BerlinerAdmin
...dann habe ich sie schon geklettert. Wusste da aber noch nichts über die Route. Empfand die interessante, aber nicht mehr als 2 Sterne wertige Tour als 9- schwer.
25.09.2009 - joergAdmin
Der untere Teil hat mir recht gut gefallen, klein(st)e Leisten mit Steherei. Dann kommt ein ganz guter Ruhepunkt und oben raus athletisch. Allerdings glaube ich nicht, dass sich oben auf Dauer die momentan gechalkte Variante durchsetzen wird, weil manvom Ruhepunkt einen halben Meter rechts der Haken wohl doch etwas leichter klettern kann und auch alle Haken gemütlich klinkt. Ob das am Schwierigkeitsgrad etwas ändert, weiß ich nicht. Vor allem unten ist eine gewisse Schmerzresistenz der Fingerkuppen von Vorteil - außerdem könnte sich noch die eine oder andere Leiste verabschieden, wodurch die Tour sicher nicht leichter wird. Glückwunsch zur 400sten, Stefan.
23.09.2009 - StefanloewAdmin
Ja,direkt durch die zentrale Wand.
22.09.2009 - BerlinerAdmin
Ist das die Route, die etwa 2,5 Meter links von Unplugged einsteigt?
20.09.2009 - StefanloewAdmin
Im linkesten Wandteil in Wandmitte über Vorbau zu Band.(kleine SU).Über 9H zu Umlenker.Leistenkletterei im unteren Teil.Oben raus direkt den Haken folgend und recht athletisch (ca.8).Beim Anklettern des 4. Hakens Augen auf. Die Ausstiegsvariante am vorletzten Haken nach links ist noch nicht geklettert.Kühle Verhältnisse dürften von Vorteil sein.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (1)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (3)
Abgegebene Stimmen4
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivSchwarze Wand
GebietWiesenttal 3
Ausrichtung
(Stefanloew)
Südost
Absicherung
(Stefanloew)
Gut
Schatten
(Stefanloew)
Nachmittags Schatten
Zwergentod
(Stefanloew)
Nein
Neigung
(Stefanloew)
Leicht Überhängend
Anforderung
(Stefanloew)
Maximalkraftausdauer
Lange Feucht
(Stefanloew)
Ja
Keile erforderlich:
(Stefanloew)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Sebastian)
Unten
Routenmanipulation
(Stefanloew)
sikaunterstützte Griffe/Tritte
Höhe
(Stefanloew)
ca. 25 Meter
Charakter
(Stefanloew)
Athletik
Fingerkraft
Technik
Erstbegeher
(Stefanloew)
Stefan Löw
Jahr der Erstbegehung
(Stefanloew)
2009
Zugang