Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Göttinger Wald » Reinhausen » Faulenseewand » Via Reparator
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Via Reparator (8/8+)

 

Bisher 2 Kommentare zu "Via Reparator"Hochgeladen von: webmaster
26.09.2012 - ArneAdmin
Die Wand links der Kante ist von unten noch nicht geklettert, d.h. noch Projekt. Nur der Direktaussstieg also Kante hoch bis Mitte, rüber in Riss und von dort in der Mitte hoch= 5 Minuten Ruhm. Wenn man den Riss weiterklettert und hinten hoch geht = Faul am See.
25.09.2012 - hackepeterbutzAdmin
Na, das ist ja mal ein Ding. Recht undankbar für unter 1,85 - mit der Tendenz zur härteren Bewertung. Dann nämlich wartet schon unter dem ersten Haken ein nicht einfach zu koordinierender Sprung zum Klipphenkel und danach dann zum zweiten eine - wie ich finde - brettharte Schlüsselstelle. Den richtigen(!) Griff an der Kante wählen, gaaaanz hoch aufhocken mit links und verzweifelt die Kante hochschnappen, bis man mit rechts ins Griffband darüber hechten kann. Sehr GöWald-spezifische Kletterei. Findet sich ganz links an der Faulenseewand. Auch die 9er daneben sehen richtig klasse aus. Ist der Direkteinstieg durch die Wand links eigentlich schon geklettert?

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivFaulenseewand
GebietReinhausen
AusrichtungK.A.
AbsicherungK.A.
SchattenK.A.
ZwergentodK.A.
NeigungK.A.
AnforderungK.A.
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:K.A.
(Teilweise) BrüchigK.A.
RoutenmanipulationK.A.
HöheK.A.
CharakterK.A.
Erstbegeher
(Arne)
H. Gosau, A. Grage
Jahr der Erstbegehung
(Arne)
2008
Zugang