Deutschland » Ostharz » Oberharz » Nördliche Schnarcherklippe » Wo Goethe irrte...
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Wo Goethe irrte... (IXa/IXb)

 

Bisher 1 Kommentar zu "Wo Goethe irrte..."Hochgeladen von: ralfG.
12.04.2011 - ralfG.Admin
Eine Variante mit Namen: den Zauber der Musik schnurgerade über die Bäuche aussteigen. Mit Friends gut sicherbar und für den, der´s kann, die bessere Linie.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivNördliche Schnarcherklippe
GebietOberharz
Ausrichtung
(ralfG.)
Südost
Absicherung
(ralfG.)
Gut
Schatten
(ralfG.)
Nachmittags Schatten
Zwergentod
(ralfG.)
Nein
Neigung
(ralfG.)
Leicht Überhängend
Anforderung
(ralfG.)
Ausdauer
Lange Feucht
(ralfG.)
Nein
Keile erforderlich:
(ralfG.)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(ralfG.)
Kein Bruch
RoutenmanipulationK.A.
Höhe
(ralfG.)
ca. 20 Meter
Charakter
(ralfG.)
Fingerkraft
Erstbegeher
(ralfG.)
Stefan Bernert
Jahr der Erstbegehung
(ralfG.)
2010
Zugang


Deprecated: Directive 'allow_url_include' is deprecated in Unknown on line 0