Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Ostharz » Unterharz » Rübeländer Zahn » Habemus glutinum
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Habemus glutinum (Xa)

 

Bisher 1 Kommentar zu "Habemus glutinum"Hochgeladen von: stefanB
09.09.2019 - StephenGrageAdmin
Auch wenn der eine oder andere Griff etwas merkwürdig aussieht, eine wirklich lohnende Tour. Nach dem Zug zum großen Einstiegsloch wartet gleich die Schlüsselstelle an kleinen Leisten. Danach guter Rastpunkt an der Schuppe und dann die zweite Stelle, wo man recht athletisch an eine Schuppe weit über Kopf fassen muss. Danach noch die sauguten leichteren Stellen vom Hochleistungstief.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivRübeländer Zahn
GebietUnterharz
AusrichtungK.A.
Absicherung
(StephenGrage)
Vorbildlich
Schatten
(StephenGrage)
Vormittags Schatten
ZwergentodK.A.
Neigung
(StephenGrage)
Leicht Überhängend
Anforderung
(StephenGrage)
Ausdauer
Lange Feucht
(StephenGrage)
Nein
Keile erforderlich:
(StephenGrage)
Nein
(Teilweise) BrüchigK.A.
RoutenmanipulationK.A.
Höhe
(StephenGrage)
ca. 25 Meter
Charakter
(StephenGrage)
Fingerkraft
Erstbegeher
(stefanB)
Arne Grage
Jahr der Erstbegehung
(stefanB)
2018
Zugang