Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Blautal » Blautalwand » Erregungskurve
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Erregungskurve (10)

 

Bisher 13 Kommentare zu "Erregungskurve"Hochgeladen von: urinator
23.01.2007 - urinatorAdmin
Das mit dem schwerer geht nicht war auch nicht ganz ernst gemeint, dachte daß man das aus den Zeilen lesen kann, zumal dies doch der beste Aufhänger gewesen wäre um Kletternachwuchs zu zeugen!??
@tom: Kann mich an eine Zeit erinnern, als ich die ersten Platten 9er klettern konnte und mich äußerst schwer in fränkischen 8ern getan habe. Sieht ganz danach aus, daß man mit Technik und natürlich ein wenig Fingerkraft in Platten ganz gut zurecht kommen kann. (Zehenkraft nicht zu vergessen...)
Also Leut weg vom Campusboard, zurück an die heimischen Plattten, da gibts noch jede Menge Spinnweben zu ernten..(Swiffer nicht vergessen)
23.01.2007 - tom-tomAdmin
Naja keiner geht hin is au net ganz richtig des ganze ist halt echt schwer, aber der 2. Teil der Walze wurd glaub au scho ca. 10 Mal wiederholt.
Mir würd die Platte wahrscheinlich trotzdem genauso schwer fallen. Plattem sind immer schwer und undankbar. Warum rutscht da die Skala eigentlich immer um ein bis 2 Grade nach unten. Ok ich kann schlecht stehen aber egal.
25.11.2006 - solistAdmin
War auch eher als Anregung (bzw. Fernziel) für
die nicht ganz so schlecht kletternden Schwaben gemeint.
Jungs, da istn Teil, das so schwer die Action Directe ist
und keiner geht hin...(vielleicht doch zu schwer?). Naja, geht mich ja nichts an - bin ja kein local.
23.11.2006 - FildermänAdmin
Hallo "Solist"
gute Feststellung, aber wir unterhalten uns hier über eine geneigte/senkrechte Platte.Bleibt die Frage..welche Platte ist auf der Alb schwerer wie 10?
Strck dich Ä. 10 eher abdrängend
Neue Dimension 10 eher abdrängend
Meph... 10+eher abdrängend
Gruß
Andy
20.11.2006 - solistAdmin
mmh, raeusper. Schwerer geht nicht auf Schwaebische Alb? Doch doch, es geht, zumindest beim Bouldern. Die Feuerwalze vom H. Roeker ist wahrscheinlich eher 11 als 10.
30.08.2006 - DuftZwergAdmin
Des hat mich echt gefreut als ich das erfahren hab.
Hab mir aber schon damals als ich dich in der Tour gesehen hab gedacht das du des klettern kannst.
hoff nur das du auch noch andere Touren am Däle kletterst damit man dich vielleich mal wieder trifft.
ne steigerung ist da sicher auch noch drin bei der vorbereitung. gibt ja noch n paar touren die auch schon seit längerer zeit verstauben.
Bis dann
Machs gut Amy
29.08.2006 - urinatorAdmin
Super Globschi,
die Seigerung können ja nach einer "Erregungskurve" jetzt nur noch "Kinder" sein, oder?
Schwerer geht doch eh nicht auf der Alb....
29.08.2006 - molchAdmin
Fetten Respekt für die Leistung.
Schön das es doch noch Plattenschleicher gibt.
Viel spaß beim nächsten Projekt und weiterhin starke Finger.
28.08.2006 - FildermänAdmin
Nun ja, diese Tour war ja schon ganz traurig das sie 10 Jahre keiner mehr geklettert hat.
Aber ich sage nur, richtige Vorbereitung ist alles.
8 Tage, verteilt auf 4 Monate, dann noch ein 3 wöchiges Trainingslager in den Dolomiten (Wanderungen, Klettersteige, Mehrseillängenrouten bis zum Grad V+)
Weitere 6 Wochen Ruhepause, 4 Stunden Sonnenschein im schönen Blautal und Attacke.
Danke an meine Frau und meinen Freund Sir C. für die Guten Tipps und fürs ständige Sichern.
Ist ja auch wirklich weit zur Blautalwand J
Gruß Andy Eisenberger
27.08.2006 - philAdmin
die LEGENDE hat also wieder zugeschlagen
27.08.2006 - FildermänAdmin
2. Wiederholung A.E. 26.08.2006 Verhältnisse... gut.
29.10.2002 - obbiAdmin
erste wiederholung im vorstieg: götz lammel
15.07.2001 - AnonymAdmin
1. Wiederholung im Toprobe: Rainer Röhrle, der unglaubliche Schickadone, it´s not a trick it´s a Schick.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (5)
Hart für den Grad (1)
Normal für den Grad (2)
Leicht für den Grad (1)
Grad abwerten (2)
Abgegebene Stimmen11
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivBlautalwand
GebietBlautal
Ausrichtung
(urinator)
Nordwest
Absicherung
(urinator)
Gut
Schatten
(urinator)
Vormittags Schatten
Zwergentod
(urinator)
Nein
Neigung
(urinator)
Senkrecht
Anforderung
(urinator)
Maximalkraftausdauer
Lange Feucht
(urinator)
Nein
Keile erforderlich:
(urinator)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(urinator)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(urinator)
sikaunterstützte Griffe/Tritte
HöheK.A.
Charakter
(urinator)
Fingerkraft
Technik
Erstbegeher
(Anonym)
Michael Urbczat
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang