Deutschland » Schwäbische Alb » Ostalb » Sonntagsfels » Sonntagsfahrer
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Sonntagsfahrer (6+)

 

Bisher 2 Kommentare zu "Sonntagsfahrer"Hochgeladen von: urinator
26.04.2006 - HeikoB.Admin
fürs Eselsburger Tal finde ich es eine super Tour, verglichen mit den anderen z.B. an der Mittleren Wand ist sie griffig mit schönem rauen Fels und mit etwas Technik sehr kraftschonend zu klettern.
Super, macht Spaß leider etwas kurz. Übrigens gibt es ganz rechts einen schönen Quergang (komplett eingerichtet) als neue Tour von Jürgen und Manne ca 6- Routenname ???, ebenso ganz links kann die Kante an 4 neuen Haken nach rechts oben zum Umlenker gehangelt werden.ca 6+/7- kraftraubend, ebenso von Jürgen und Manne? Diese 3 Touren machen den Sonntagsfels auch zu einem Ziel für alle 6 er Kletterer, allerdings nicht während der Dohlenbrutzeit.
Der Fels ist zwar zum Klettern freigegeben, wir wurden aber vom in Eselsburg liegendem Bauern und Arbeitern "beschimpft" und mit der Polizei bedroht (durch Unwissenheit, daß nur der GG Pfeiler und der Burgfels gesperrt sind). Ebenso stattete uns dann nach Anruf des Bauern der Naturschutzwart einen Besuch ab. (Glätzle oder so ähnlich). Er mußte zwar nach einiger Zeit uns zugestehen, daß wir im Recht sind hier zu Klettern, aber drohte uns mit der Aussage daß wir "unserer Zunft nichts Gutes damit tun". Ich frage mich nur für was handelt man Regelungen aus, wenn diese trotzdem nicht anerkannt werden.
Er meinte dass die Dohlenbrut am GG Pfeiler von uns gestört wird (wobei überhaupt fraglich ist ob dort überhaupt Dohlen brüten). Also wartet lieber bis die Dohlenbrutzeit vorbei ist, dann habt ihr auch eure Ruhe.(von den ganzen Arbeitsmaschinen, Autos und lärmenden Ausflüglern mal abgesehen).
03.10.2001 - urinatorAdmin
Diese Tour verspricht so viel wie sie von unten aussieht. Die Hauptsache ist, am Sonntagsfelsen gibts jetzt einen SECHSER!!!

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen0
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivSonntagsfels
GebietOstalb
Ausrichtung
(urinator)
Süden
Absicherung
(urinator)
Gut
SchattenK.A.
ZwergentodK.A.
Neigung
(urinator)
Geneigt
AnforderungK.A.
Lange Feucht
(urinator)
Nein
Keile erforderlich:
(HeikoB.)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(urinator)
Unten
Mitte
Routenmanipulation
(urinator)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(urinator)
ca. 15 Meter
Charakter
(HeikoB.)
Technik
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang


Deprecated: Directive 'allow_url_include' is deprecated in Unknown on line 0