Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Lenninger Alb » Gelber Fels » Das gelbe Rauschen
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Das gelbe Rauschen (7-/7)

 

Bisher 1 Kommentar zu "Das gelbe Rauschen"Hochgeladen von: WA
13.11.2002 - WAAdmin
Einstieg bei "Normalweg", sofort re. zum 1. H., kleine Verschneidung hoch (2. H.), vorbei am 2. Ring von "Normalweg" zum 3. H., darüber rechts um`s Eck und kurz an der Kante, dann gesteinsbedingt leicht gewunden weiter zum Ring . Dort umlenken (genau 25 m) oder weiter über einen der bestehenden Ausstiege. "Konstant veränderlich", vor allem oben. Also: Wer es Rauschen hört: Kolkraben sind nie, Selgelflugzeuge nur selten gelb!

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (1)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen1
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivGelber Fels
GebietLenninger Alb
AusrichtungK.A.
AbsicherungK.A.
SchattenK.A.
ZwergentodK.A.
NeigungK.A.
Anforderung
(Climber-KaderDürnau)
Ausdauer
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:K.A.
(Teilweise) Brüchig
(WA)
Unten
Mitte
Oben
RoutenmanipulationK.A.
Höhe
(WA)
ca. 25 Meter
CharakterK.A.
Erstbegeher
(WA)
Schnitzer, Alber
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang