Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Uracher Alb » Geschlitzter Fels » Fickmaschine
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Fickmaschine (9-)

 

Bisher 6 Kommentare zu "Fickmaschine"Hochgeladen von: phil
11.06.2009 - mattimasterAdmin
saugeile linie...aber vielleicht doch ein tick schwerer als ne 9-...egal! geile Tour und nur das zählt.
08.08.2008 - SlashAdmin
Vielleicht doch eher 7+, :-) nach dem Fickmaschiene-Einfingerloch. Das davor geht einem echt nicht leicht von der Hand. Schöne Tour aber nichts für Neulinge in dem Grad.
29.10.2002 - JNAdmin
Falls der Erschließer und der Wegschnapper sich ganz schnell auf einen Namen und einen Schwierigkeitsvorschlag einigen könnten wär das im Hinblick auf das eben entstehende Führer-Update nicht schlecht. Wir wollen ja aktuell sein...

P.S.: SH - fallsDu das Ding wirklich gepunktet hast, bist Du ein Schwein. Allerdings wenigstens ein saugutes ;-)
29.10.2002 - Anonym (62.134.96.112)Admin
Lieber SH,
vermutlich hast du recht, und wenn du das gepunktet hast, dann hast du endlich einem zwar nicht frei gegebenen aber immerhin uralten Projekt den ersten Punkt abgerungen...
gratuliere!!
Nachdem es dem Erschließer nie gelungen ist mehr alseine halblebige Rotkreisbegehung zu machen...
Eigentlich sollte das Ding mal "SNAIL" getauft werden (nach dem gleichnamigen Song der smashing pumkins) Aber das Namensrecht liegt jetzt bei dir.
Also gehe tief in dich und gib dieser wunderschönen Route einen klingenden Namen...

Gruss Mike
10.10.2002 - URAdmin
Für mich die beste Route am Gschlitzten, weil am vielseitigsten. Startet mit Wandkletterei an Leisten, dann eine anstrengende Untergriff Querung mit dem weiten Zug ins Mono und zum Schluß noch ein kleiner Riß :-)
16.07.2001 - AnonymAdmin
Hey,
geile Tour die Fickmaschine! Aber die Rechtsquerung nach der Verschneidung am Abschlußüberhang, und der Abschlußdyno haben meiner Meinung eher was mit 10 zu tun, als mit 9.
p.s. der weite Hakenabstand zu halbloser Schuppe kann auch mit ner Bandschlinge verlängert werden, aber ich glaube das Ding hält eh. SH

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (6)
Hart für den Grad (1)
Normal für den Grad (1)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (2)
Abgegebene Stimmen10
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivGeschlitzter Fels
GebietUracher Alb
AusrichtungK.A.
Absicherung
(UR)
Gut
Schatten
(UR)
Vormittags Schatten
Zwergentod
(mattimaster)
Nein
Neigung
(UR)
Leicht Überhängend
Anforderung
(mattimaster)
Maximalkraftausdauer
Lange Feucht
(mattimaster)
Nein
Keile erforderlich:
(UR)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(UR)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(mattimaster)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(mattimaster)
ca. 30 Meter
Charakter
(Pissold)
Fingerkraft
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang