Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Uracher Alb » Geschlitzter Fels » Grüner Zweig
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Grüner Zweig (9-)

 

Bisher 6 Kommentare zu "Grüner Zweig"Hochgeladen von: phil
01.08.2007 - fallmeterkönigAdmin
@ Jürgen: Was für einen Sloper nimmst du da ?
ich zieh vom Untergriff mit links in so nen Seitgriff,
greif mit rechts hoch in den Untergriff, und bring meinen
rechten Fuß über die Kante... der Rest ist dann Nachtisch.
Aber toll ;-)
Also ich behaupte mal das die Bewertung mit 9- passt.
Es gibt zwar schwerere 9-minusen aber leichtere halt auch.
Also schönes Mittelmaß.
15.09.2003 - raftaaAdmin
wie keine diskussion, ob das teil lieber auf 8+ abgewertet werden sollte? naja, wenns schon 9-/9 war.. is meine bisher einzige 9- in urach, hab also keinen vergleich. die tour war aber trocken (obwohls sonst im wald nass war??) und geht als leichtere 9- schon in ordnung. der fels ist ja wunderschön, könnte so auch im altmühltal stehen! zur tour habt ihr ja schon alles gesagt (gibt ja auch nich sooo viel..).
10.07.2002 - JGAdmin
Also so einem Zug bin ich im Boulderraum noch nie begegnet.
Den Sloper nimmt man wenn man vom 1. Untergriff kommt mit LINKS und zieht dann hoch mit rechts zum nächsten Untergriff.
Leider ist die Tour immer ein bisschen nass, solange der einstieg geht, ist sie aber kletterbar.
30.04.2002 - URAdmin
Hallo Jörg, heute wahrscheinlich ein Standard-Move vom Boulderraum ;-)
Gratulation Slash!
29.04.2002 - JNAdmin
Herzlichen Glückwunsch. Viele finden´s recht schwierig (ar früher sogar mal 9-/9), obwohl nur eine Einzelstelle, da die benötigte Körperspannung und das Untergriff-von-unten-Haltevermögen nicht jedermanns/fraus Sache ist.
29.04.2002 - SlashAdmin
Super Route,
meine erste 9-, ist also warscheinlich leicht. aber echt schön zu klettern. Schlüsselstelle: oft nasser Untergriff,
sloper (mit rechts), mit körperspannung zum Untergriff von weit unten, über das Überhängchen hochtreten, hochfassen noch einige Genusklettermeter und deine erste 9- ist gebacken. Gute felsqualität. Vieleicht überbewetet, aber ich finds toll.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (1)
Normal für den Grad (3)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (5)
Abgegebene Stimmen9
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivGeschlitzter Fels
GebietUracher Alb
AusrichtungK.A.
Absicherung
(Slash)
Vorbildlich
Schatten
(Slash)
Immer Schatten
Zwergentod
(Slash)
Nein
Neigung
(Slash)
Senkrecht
Anforderung
(raftaa)
Maximalkraft
Lange Feucht
(Slash)
Ja
Keile erforderlich:
(Slash)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(Slash)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(Slash)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(Slash)
ca. 11 Meter
Charakter
(Slash)
Tricky
ErstbegeherK.A.
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang