Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Schwäbische Alb » Uracher Alb » Sirchinger Nadeln » Kaufmanns tote Hose
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Kaufmanns tote Hose (8)

 

Bisher 1 Kommentar zu "Kaufmanns tote Hose"Hochgeladen von: phil
24.06.2012 - PMHTAdmin
Wird wohl selten gemacht. Dadurch unten etwas grasig und teilweise Spinnweben in den Griffen. Trotzdem gute Route, aber nur sehr mäßig eingebohrt. Keile oder Friends (mittlere Größe)für den Ausstiegsriss unbedingt zu empfehlen,, sonst lebensgefährlich. Zwei harte Passgen: Unten Platte (kleingriffig), oben steile Wand. Für 8 ziemlich schwer.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (1)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen1
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivSirchinger Nadeln
GebietUracher Alb
Ausrichtung
(Anonym)
Nordost
Absicherung
(Anonym)
Gut
Schatten
(Anonym)
Immer Schatten
Zwergentod
(PMHT)
Ja
Neigung
(PMHT)
Senkrecht
Anforderung
(PMHT)
Maximalkraft
Lange Feucht
(Anonym)
Nein
Keile erforderlich:
(Anonym)
Ja
(Teilweise) Brüchig
(PMHT)
Unten
RoutenmanipulationK.A.
Höhe
(Anonym)
ca. 20 Meter
Charakter
(Anonym)
Fingerkraft
Technik
Erstbegeher
(Anonym)
Stöhr, Manz
Jahr der Erstbegehung
(Anonym)
1984
Zugang