Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Südlicher Frankenjura » Essing » Apostelbalkon » Das Wunder von Essing
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Das Wunder von Essing (11-)

 

Bisher 7 Kommentare zu "Das Wunder von Essing"Hochgeladen von: fn
27.01.2005 - dreamdancerAdmin
Pretty cool...danke für Deine Infos,WT!!! ..und gratulation zu Deiner Wiederholung!!! (...wieviele davon hat die Tour eigentlich schon?)
27.01.2005 - wtAdmin
... links an dem (Efeu-)Boulderblock vorbei, dann nicht mehr so weit rauf, sondern rechts haltend auf ein Band. Das Ganze erscheint wie ein riesiger Balkon.
Die Hauptwand ist ca. 15m hoch, 12m breit und hängt 25 Grad über. Es gibt dort nur eine Möglichkeit durch zu klettern, da der Fels hier sehr glatt ist.
Die Tour ist wirklich genial und auch außergewöhnlich. Der Fels ist teilweise versintert und besteht fast nur aus Seit- und Untergriffen. Es sind ca. 25 Moves und vom Boden weg schwer. Zum Schluss kommt noch mal eine kleine Spaßbremse am Abschlusswulst. Die Ausstiegshenkel befinden sich übrigens ca. 1m rechts über der Umlenkung, damit da keiner auf dumme Ideen kommt! Die Kletterei ist sehr technisch und die Crux vom 2. zum 3. Haken ist mal echt hart und scharf. Nur der 1. Haken ist vorgehängt! Das Ganze hat 5 Bohrhaken und einen großen Ring als Umlenkung.
Also viel Spaß ...

P.S.
Wir haben die Tour im heißen Sommer 03 probiert. Am Tag der Erstbegehung lagen die Temperaturen wieder mal bei 3xGrad und ein Durchstieg erschien ...

Der Massivnamen heiß (laut Finder wohl) Apostelbalkon

Noch mal einen Dank an Eberhard der uns die Route komplett eingerichtet überließ. thx
26.01.2005 - dreamdancerAdmin
Nico.schaffarczik@gmx.de
26.01.2005 - mueckeAdmin
hm hört sich nicht nach der route an vor der ich vor kurzem gestanden bin. aber anschauen werde ich mir das ding mal.

aber welche tour war das dann?! kannste mir mal deine email adresse schicken (möglw. per personal message) dann müssen wir hier nicht die routen db vollmüllen. hätte dann ne frage zu der tour bei der ich vor kurzem war.

danke und grüße
muecke
26.01.2005 - dreamdancerAdmin
Hey Mücke,

hab gestern ein paar Infos erhalten bezüglich der Route.

Wenn du über die Holzbrücke in Essing gehst, überquere danach die Wiese auf dem leicht schrägen Pfad, und dann direkt in den Wald. Die Route liegt dann Hangaufwärts auf der 3. Ebene (links um die Boulderhöhle herum, nach oben).
"Er suchet der findet" Zitat Ende.

Ist die mittlere der 3 Touren am Block;

Nachdem mit auch der Style der Tour erklärt wurde denke ich auch...ein Wunder!!!

...das Wunder von Essing eben...

LG
17.01.2005 - dreamdancerAdmin
Hey mücke, würde mich auch interessieren...

...wäre echt super, wenn irgendwer genaue angaben machen könnte...

so klein ist essing auch wieder nicht...liegt an nem kleineren massiv oder???

Lg Nico
28.12.2004 - mueckeAdmin
nicht dass ich in irgendeiner art und weise ne chance hätte. mich würde einfach nur interessieren wo liegt denn das ding genau ?!

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (0)
Hart für den Grad (4)
Normal für den Grad (1)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen5
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivApostelbalkon
GebietEssing
Ausrichtung
(EBE)
Norden
Absicherung
(EBE)
Vorbildlich
Schatten
(EBE)
Immer Schatten
ZwergentodK.A.
Neigung
(dreamdancer)
Leicht Überhängend
Anforderung
(EBE)
Maximalkraftausdauer
Lange FeuchtK.A.
Keile erforderlich:
(EBE)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(EBE)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(EBE)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(dreamdancer)
ca. 12 Meter
Charakter
(dreamdancer)
Athletik
Fingerkraft
Technik
Erstbegeher
(fn)
M. Windisch
Jahr der Erstbegehung
(fn)
2003
Zugang