Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Thüringen » Schmalwassergrund » Falkenstein » West light
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

West light (7+)

 

Bisher 12 Kommentare zu "West light"Hochgeladen von: AB
27.05.2020 - eypeeAdmin
Wohl die beste, schönste und längste 8- in Thüringen. Meines Erachtens nach keine 7+.
Es gibt eine markante Stelle in der Mitte der Tour wo die Crux zur Schwierigkeit berechtigterweise passt. Seilreibung mit langen Exen so gut wie kaum spürbar. 80m Seil reicht bis zum Umlenker!
07.09.2019 - eypeeAdmin
Ohh yes, war für eine klasse Ausdauerroute. Abwechslungsreicher gehts wohl kaum, weiterhin alles fest. Das weiße Pulver zeigt dir den Weg. Putzen nicht vergessen !!! Ach ja, die Seilreibung ist schon deutlich, das kommt noch hinzu. Jeden zweiten Haken auslassen, auf keinen Fall Herr Uhlig.
26.10.2015 - BuchiAdmin
Diesen Sommer hat die große griffige Schuppe am 3. H ihren Weg ins Tal gefunden. die war ja nicht mehr sehr solide. Die Stelle ist jetzt etwas schwerer, etwa 7 an guten Leisten und das Einhängen geht nicht mehr so komfortabel wie vorher. Passt aber gut zum restlichen Weg und macht das Dranbleiben an der Schlüsselstelle oben je nach Ausdauer nochmal etwas schwerer.
19.07.2011 - BuchiAdmin
Gasserts Rasen= Ostergras, das angepappte Steingut am Einstieg hält 80kg
14.06.2011 - dirkAdmin
Nächstes We. kann ich was sagen.
14.06.2011 - BuchiAdmin
gibts schon infos zum weg links davon (gasserts rasen)?

sieht sehr schön aus.
01.06.2010 - dirkAdmin
Bin selber auch rechts über die Wand geklettert. Da is jetzt ein Griff rausgeflogen. k.a. ob der wichtig war. DA ist cooler aber nicht gerade TR geeignet.
31.05.2010 - BuchiAdmin
als ich das zum letzten mal probiert habe fand ich die variante rechts auf die platte für mich besser. leicht rechts am haken vorbei und hoch bis die füße halber meter über dem haken stehen, dann links guten seitgriff, rechts leiste auf der platte undlinks den guten griff direkt an der kante. ich konnte dann bloß nicht einhängen, das ist aber ein kraftproblem über die kante geklettert sind auch gute griffe links im riß aber es hängt mehr und bin mal aus der halb hangelnden position geflogen weil mir der linke fuß weggegangen ist mit dem haken ziemlich weit rechts unten, war mir bisschen zu unkontrolliert. mal sehen, vielleicht wirds ja im herbst, über die rennsteighangel direkt weitersteigen ist dann natürlich der hammer.
31.05.2010 - dirkAdmin
@Buchi
Man kann gut an der Kante klettern. Rechts die Lasche einhängen und auf der Kante aufsitzen (links Hooken und Henkel nehmen). Wenn man zum 2ten Stand der Hangel geht kommt man mit einem 80er wieder runter.
15.01.2006 - BuchiAdmin
Wirklich ein wunderschöner Weg, mit das Beste, was Thüringen hat.Hat mich leider in der letzen Saison noch abgeworfen.
Ich wußte auch nicht so genau, wo man im Bereich der Dir. WW Schlüsselstelle langklettert. Direkt über die Kante, linkes Bein in die Verschneidung und den Verschneidungsriß angehangelnd und mit rechts um die Kante, dann hat man den letzten Haken erstmal schräg rechts unter sich - oder geht man voll nach rechts auf die ziemlich glatt außsehende Platte und da hoch?
15.05.2003 - uhligdAdmin
Wenn man was fuer die Ausdauer tut will kann man beide SL. an einem Stueck klettern das sind dann 55-60m.das heisst dann Free Climbing pur.
05.06.2002 - dirkAdmin
das ist ein traum!wer mal nen (richtig) festen weg th.klettern will is hier richtig.am besten man läst jeden 2ten haken aus sonst hast du oben ne seilreibung die dir den gurt auszieht.

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (3)
Hart für den Grad (4)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (2)
Abgegebene Stimmen9
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivFalkenstein
GebietSchmalwassergrund
Ausrichtung
(dirk)
Südwest
Absicherung
(dirk)
Vorbildlich
Schatten
(dirk)
Vormittags Schatten
Zwergentod
(dirk)
Nein
Neigung
(dirk)
Leicht Überhängend
Anforderung
(dirk)
Ausdauer
Lange Feucht
(dirk)
Nein
Keile erforderlich:
(dirk)
Nein
(Teilweise) Brüchig
(dirk)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(dirk)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(dirk)
ca. 30 Meter
Charakter
(uhligd)
Technik
Erstbegeher
(uhligd)
M.Beck
Jahr der ErstbegehungK.A.
Zugang