Text Kommentare

Text Fotos

Text Infos

Deutschland » Weser Leine Bergland » Kanstein » Frühstücksfels » Basteiweg
» Routen | Fotos  | Kommentare | Route eingeben «   Fotogalerie | Tickliste | Rangliste | Teilnahme Rangliste

Basteiweg (6+)

 

Bisher 3 Kommentare zu "Basteiweg"Hochgeladen von: Arne
30.05.2016 - OlliAdmin
Ein echter Klassiker, extrem hart, wenn man beim on sight die beste Linie verfehlt. Kennt man aber die Route, ist sie sogar recht leicht zu klettern , wenn man beim kleinen Rechtsschwenk am 2. Haken die richtigen Tritte erwischt. Die letzten 10m mäandrieren dann im unteren 5. Grad dahin...
08.10.2006 - eremitAdmin
fand es am 2.BH zum 3. BH mal ziemlich tüftelig für den angegebenen schwierigkeitsgrad . mir gingen schon einige 7´er gängigier von der Hand. auch hatte ich das bedürfnis nach dem 1.BH nochmal einen keil zu versenken. Fazit: ich fands richtig anspruchsvoll aber trotzdem gut.
23.05.2002 - pb.Admin
Zusammen mit der Talseite am Konkurrenzturm einer der großen Kanstein-Klassiker. Ziemlich kompakter Fels, nach oben hin hat der ausdauernde Kletterer Vorteile. Superweg!

INFOS
Diese Route Deiner Tickliste hinzufügen
Wer hat die Route schon geklettert?
Wie findet Ihr die Bewertung dieser Route?
Grad aufwerten (3)
Hart für den Grad (0)
Normal für den Grad (0)
Leicht für den Grad (0)
Grad abwerten (0)
Abgegebene Stimmen3
Eigenes Urteil zur Bewertung abgeben


MassivFrühstücksfels
GebietKanstein
Ausrichtung
(pb.)
Nordost
Absicherung
(pb.)
Gut
Schatten
(eremit)
Immer Schatten
ZwergentodK.A.
Neigung
(eremit)
Senkrecht
Anforderung
(eremit)
Maximalkraftausdauer
Lange Feucht
(eremit)
Nein
Keile erforderlich:
(eremit)
Ja
(Teilweise) Brüchig
(eremit)
Kein Bruch
Routenmanipulation
(pb.)
keine künstlichen Griffe/Tritte
Höhe
(eremit)
ca. 18 Meter
Charakter
(eremit)
Fingerkraft
Technik
Tricky
Erstbegeher
(pb.)
Siegfried Markschat
Jahr der Erstbegehung
(pb.)
1951
Zugang